Zwischen Image und Gewonheit
 



Zwischen Image und Gewonheit
  Startseite
    Lied des Tages
    Einträge
  Archiv
  Vor dem PC oder wo anders
  Grüß Bob Marley
  Wrestling
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/sephirod

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lied des Tages

http://youtube.com/watch?v=8XIFortxtHg

In einer schlaflosen Nacht entdeckt

Ich wusste gar nicht das Curse Lieder für mich schreibt. 

11.1.07 04:21


I wanted you to know I love the way you laugh
I wanna hold you high and steal your pain away
I keep your photograph; I know it serves me well
I wanna hold you high and steal your pain

‘cause I’m broken when I’m open
And I don’t feel like I am strong enough
‘cause I’m broken when I’m lonesome
And I don’t feel light when you’re gone away

The worst is over now and we can breathe again
I wanna hold you high, you steal my pain away
There’s so much left to learn, and no one left to fight
I wanna hold you high and steal your pain

‘cause I’m broken when I’m open
And I don’t feel like I am strong enough
‘cause I’m broken when I’m lonesome
And I don’t feel right when you’re gone away

‘cause I’m broken when I’m open
And I don’t feel like I am strong enough
‘cause I’m broken when I’m lonesome
And I don’t feel light when you’re gone away
10.1.07 18:28


Ich merke wie sich mein Leben im Moment wieder ordnet. Aber irgendwie ordnet es sich nicht so wie ich es möchte.
10.1.07 00:45


Lass uns niemals gute freunde bleiben
lieber gehen mit der gewissheit, dass wir uns jetzt grad verlieren
ich will nie ein wie-gehts-dir-denn-so schreiben
nur verbluten in dem glauben, dass die guten triumphieren
und die guten - das waren wir
zumindest bis hier

kein wünsch-dir-glück
kein blick zurück
kein abschiedskuss
kein hab´s-gewusst
nur einfach weg, nur einfach fort
das ist die beste antwort
die beste antwort auf nichts

ich will jetzt keine packung tempos teilen
einfach gehen mit einem lächeln und keinem weiteren grund zum leben
nie mehr in deiner heilen welt verweilen
nur ertrinken in den erinnerungen, die das alles hier umgeben
und die erinnerung das sind wir
zumindest ab hier

kein wünsch-dir-glück
kein blick zurück
kein abschiedskuss
kein hab´s-gewusst
nur einfach weg, nur einfach fort
das ist die beste antwort
die beste antwort auf nichts
3.1.07 04:13


ich möchte mal wissen welcher film auf dieser welt einen oscar erhält in dem die weibliche hauptrolle fehlt.

Der Satz hat irgendwie was

1.1.07 16:41


http://youtube.com/watch?v=E2eFYeCJwRM

Bevor ich was schreibe wollte ich mir hier den Link speicheren, denn live ist die Band einfach der Hammer. Hoffe das ich sie mal live sehen kann.

 

Sonst gibt es eignentlich nichts neues in meinem Leben, auser eventuel ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Aber ob es ein Licht ist oder ob ich nur spinne das weis ich nicht. Noch nicht. Sonst geht es nun gleich weg, wird bestimmt lässig heute Abend und habe mich auch rausgeputzt *fg* Sehen was mich da alles so erwartet. Aber naja die Gedanken verfolgen mich immer noch egal wohin. 

31.12.06 17:11



Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.


Mein Engel es tut mir so leid,
es tut mir so leid, dass ich das
hier jetzt schreib.Ich bring es kaum
übers Herz, du bist nicht hier und ich
schreib diesen Vers, schreib diesen Vers,
schreib ihn für dich.
Leider schreib ich diese Zeilen für dich.
Ich hoffe, dass du mir verzeihst, wenn du
das hier liest,hoffe ich,dass du nicht weinst.
Es fällt mir so unendlich schwer, ich wünscht,
dass unsere Zeit unendlich wäre.
Ich sitze hier und rieche deinen Duft, mir kommen
die Tränen und ich kriege keine Luft, doch
ich muss weg und ich lass dich jetzt hier ich
guck mich an und ich hass mich dafür.
Ich würde dir soviel so gerne sagen, ich würd
wenn ich könnte die Sterne fragen, weil ich selber
die Antwort nicht seh.
Du bist der Frühling, der Sommer, der Schnee.
Ich hab sowas wie dich nicht verdient.
Du hast sowas wie mich nicht verdient.
Lass mich los ich bete für dich,
auch wenn ich weg bin lebe ich für dich.
Guck was für ein grauer Tag, es macht alles
Sinn, wenn man die Trauer mag.


Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.
Liebe an sich kennt keinen Verzicht.
Zeit bringt und Licht, ob deine
Wahl richtig is.

Ich spüre deinen Herzschlag
unter der kalten Oberfläche,
die uns getrennt hält und egal
was du jetzt sagst ich fühl
die Angst vor der Schwäche,
in der du langsam zusammenfällst.
Dennoch bin ich hier, gebe dir die
Liebe, die draußen niemand für
dich so zu bieten hat.
Ist die klar was du riskierst?
Man vermisst nur das,was man
hergibt und später nicht mehr für
sich hat.

Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.


Es kann schon sein,doch ich
kann mich nicht anderes
entscheiden.Lange vorbei sind
die Sandkastenzeiten.
Vielleicht mach ich jetzt alles
falsch, ich spüre diese Klumpen in
meinem Hals
Ich schluck und rede nicht mehr,
ich guck und seh dich nicht mehr.
Ich lass nichts mehr an mich heran,
schenke dein Leben einem anderen
Mann.Steh auf und geh ohne mich.
Ich frag irgendwann den Wind wo
du bist.Wenn du mich dann flüstern
hörst, denk an mich und ich küss
dein Herz. Du warst immer mein
Kerzenlich, ich gehe wenn es am
schwärsten ist.
Sei nicht traurig, du kannst nichts
dafür, auch wenn es schwer ist,
die Angst ist die Tür.


Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich kann dir nicht erklären,
wie deine Ansicht mich verletzt.
Ich schenke dir mein Herz,
denn meine Hoffnung stirbt zuletzt.
Liebe an sich kennt keinen Verzicht.
Zeit bringt uns Licht, ob deine Wahl
richtig ist.
29.12.06 14:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung